IMG 20211010 131500Elf Mittglieder und vier Gäste des Eifelvereins Andernach trafen sich am 10. Oktober 2021 zu einem „Klassiker“, zu einer Sonntagswanderung rund um den Laacher See.

UferwegMariaLaachAm 20.Oktober 2021 kamen auf dem Parkplatz am Kloster Maria Laach dreißig Mitglieder und acht Gäste des Eifelvereins Andernach zusammen, um gemeinsam auf dem Uferrundweg eine Wanderung um den Laacher See zu unternehmen.

DownloadAm 6.10.2021 startete die Ortsgruppe Andernach des Eifelvereins zu ihrer zweiten Mittwochswanderung nach der langen Coronapause.

Liebe Wanderfreunde,

wir möchten 2022 wieder ein umfangreiches und attraktives Wanderprogramm anbieten. Wandern ist ein gemeinsamer Spaziergang mit Freunden, der mit einer abschließenden Einkehr in einem gemütlichen Programm endet. Das lässt sich mit einem überschaubaren organisatorischen Aufwand auf die Beine stellen. Deshalb bitten wir um Eure Mithilfe:

Am Samstag, den 16. Oktober versucht der Vorstand, ein Wanderprogramm für 2022 zusammenzustellen. Bitte reicht bis zum 12. Oktober Eure Vorschläge für Mittwochs- und Sonntagswanderung bei Martia Lenarz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Wolfgang Schmid (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ein. Ihr könnt sie auch bei Marita in den Briefkasten werfen (Kirchberg 76, 56626 Andernach) werfen.

Frisch auf und freundliche Grüße

Der Vorsitzende

18 Wanderfreunde des Eifelvereins Andernach trafen sich am 12. September 2021 auf der ersten Sonntagswanderung nach Corona im oberen Brohltal. Von Spessart bei Kempenich aus führten uns Doris Bell und Winfried Berlin durch Wälder und Wiesen. Immer wieder gab es fantastische Weitblicke in die Eifel, in das Rheintal und natürlich auf die mittelalterliche Burg Olbrück: Die Aussichtspunkte Panorama Hocheifel, Panorama Westerwald, Panorama Olbrück, Panorama Perler Kopf und Panorama Siebengebirge. Die 14 km mit 310 Höhenmetern legten wir recht zügig zurück, so dass wir schon nach vier Stunden  die Schlussrast im Gasthof Bockshahn in Spessart erreichten. Es ist erfreulich, dass die Kondition der Wanderfreunde durch die lange  Coronapause nicht gelitten hat. Nicht nur die Wanderungen des Eifelvereins, sondern auch die gemeinsame Einkehr mit den Wanderfreuden haben wir in den Zeiten der Pandemie sehr vermisst.

20210908 132732Nach mehr als einem Jahr Pause auf Grund von Corona und diverser Lockdowns wagte die Ortsgruppe Andernach des Eifelvereins am 8.9.2021 den Neustart.

Wandern Seni

Liebe Wanderfreunde und Wanderfreundinnen,

der Eifelverein Andernach nimmt nach langer Corona-bedingter Pause sein Wanderprogramm wieder auf. Es gelten die einschlägigen und aktuellen Vorschriften, z. B. das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Bus, die 3 G-Regel bei der Einkehr und die Dokumentation der Teilnehmer.

Eifel

Ab sofort kann jeweils die drittletzte Ausgabe
der Zeitschrift DIE EIFEL
komplett heruntergeladen werden.

Eifelpfadfinder
Der Eifelverein präsentiert in Kooperation mit Outdooractive.com den EifelPfadFinder,
den interaktiven Wanderplaner für die ganze Eifel- und mehr.

Ein tolles Tool für jeden Wanderführer:
der Tourenplaner

Erläuterung zur Tourenplanung bei Qutdooraktiv
s. YouTube Film;
ist beim EifelPfadFinder analog