HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Homepage
des Eifelvereins Ortsgruppe Andernach

Wanderbericht: Mit dem Eifelverein auf großer Fahrt: Auf nach Speyer!

pressebild1Die Busfahrt zum Sommerfest ist einer der Höhepunkte des Wanderjahres. Bei hochsommerlichen Temperaturen starteten 41 Mitglieder und Gäste des Eifelvereins Andernach zu einem Ausflug nach Speyer. Hier wollten wir das hochinteressante Technikmuseum besuchen.

Wanderbericht: Der Eifelverein Andernach wanderte an der Ahr

20230719 151310aBei idealem Wanderwetter begaben sich die Wanderer und Wanderinnen des Eifelvereins Andernach auf den Weg nach Bad Bodendorf an der Ahr, um von dort die 8 km langen Wanderung zum Winzerhäuschen zu starten.

Wanderbericht: Sommerhitze im Westerwald

IMG 20230709 125732a"Über deine Höhen pfeift der Wind so kalt." Der Text des schönen Volksliedes ging den Wanderern des Eifelvereins Andernach uns durch den Kopf, als sie sich am wohl sonnigsten Sonntag des Jahres auf die Wällertour Bärenkop bei Waldbreitbach wagten.

Wanderbericht: Wanderung durchs Aspelbachtal nach Niederfell

20230621 133703Am Mittwoch, den 21.06.2023 machten sich zwei Wanderer und 31 Wanderinnen bei sommerlich hohen Temperaturen auf den Weg zu Ihrer Mittwochswanderung nach Niederfell ins Aspelbachtal.

Mehrtagesfahrt in den Südschwarzwald im Oktober

Vom 09.10.-14.10.2023 bietet der Eifelverein eine Mehrtagesfahrt in den Südschwarzwald Region „Kaiserstuhl -Tuniberg" nach 79227 Schallstadt-Wolfenweiler ins *** Sterne Hotel Restaurant „Zum Ochsen" an. Die Kosten betragen im Doppel- (als Einzelzimmer) leider 660 € und im Doppelzimmer 540 € (bei einer Teilnehmerzahl von 30 Personen). Halbpension und Bustransfer. Dazu bietet das Hotel kostenfrei eine Weinprobe, Sektempfang bei der Anreise und ein Schwarzwälder Kirschtorten-Seminar an. Anmeldung bei Marita Lenarz (Tel.: 02632/42609).

Wanderbericht: Sommerliche Wanderung um das Booser Doppelmaar

20230618 134835Das Booser Doppelmaar entstand vor mehr als 10.000 Jahren. Im Westmaar befindet sich der Booser Fischteich, das Ostmaar ist weniger deutlich zu erkennen, da es inzwischen verlandet ist.

Wanderbericht: Wanderwoche des Eifelvereins Andernach am Vogelsberg

20230605 103607Am Morgen des 05. Juni 2023 starteten 4 Wanderer und 22 Wanderinnen des Eifelvereins Ortsgruppe Andernach mit dem Bus zum Wandern nach Schotten, der „Stadt am grünen Vulkan“ im mittelhessischen Vogelsberg-Kreis. Der erste Halt war in Wetzlar, wo wir genügend Zeit hatten, die Altstadt zu erkunden. Weiter ging es nach Schotten ins 3-Sterne - Hotel „Haus Sonnenberg“, wo wir herzlich empfangen wurden. Nach dem Einchecken ging es zur Stadtführung in das Fachwerkstädtchen, das von den Schotten um 778 gegründet wurde und daher seinen Namen erhielt.

Wanderbericht: Erlebnisreiche Wanderung des Eifelvereins Andernach

20230528 164839Monreal ist ein romantischer Eifelort mit vielen sehr gut erhaltenen Fachwerkhäusern. Überragt wird der an der Elz gelegene Ort von den beeindruckenden Ruinen der Löwen- und der Philippsburg. Monreal ist auch Ausgangspunkt des Traumpfades "Monrealer Ritterschlag", der vor zwölf Jahren als "Deutschlands Schönster Wanderweg 2011" ausgezeichnet wurde.

Wanderbericht: Weinprobe in Kattenes

IMG 20230517 180012Im Mai hatte der Eifelverein Andernach zu einer Weinprobe inklusive Kellerbesichtigung eingeladen. Der Bus brachte die zwanzig teilnehmenden Mitglieder und Gäste nach Kattenes an der Mosel, wo in dem Weingut Leyendecker die Veranstaltung stattfinden sollte.

Wanderbericht: Eifelverein Andernach wanderte von Nickenich zum Laacher See

20230507 111631Am römischen Grabtumulus in Nickenich begann die Wanderung "Von Nickenich zum Laacher See", zu der der Eifelverein Andernach eingeladen hatte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.