IMG 20221113 133448Der Bopparder Hamm liegt an der großen Rheinschleife zwischen Boppard und Spay. Der Traumpfad "Rheingoldbogen" führt hier durch die Weinberge und ist für seine großartigen Panoramablicke berühmt.

Der Eifelverein Andernach hatte im November 2022 zu einer Wanderung auf diesem Weg eingeladen. 18 Wanderer und Wanderinnen trafen sich bei bestem Herbstwetter auf dem Dorfplatz in Brey und starteten mit den Wanderführerinnen Helene Rühle und Dagmar Müller zu der 13 km langen Tour. Der Weg führte zuerst an den Resten einer alten römischen Wasserleitung vorbei, anschließend folgte der Aufstieg auf eine Hochfläche, von der man einen Blick auf die am gegenüberliegenden Rheinufer gelegenen Marksburg hat. Die Marksburg ist die einzige nicht zerstörte Höhenburg am Mittelrhein und heute im Besitz der Deutschen Burgenvereinigung. In der Nähe des ehemaligen Klosters Jakobsberg befindet sich ein Aussichtspunkt, der einen großartigen Blick auf die Rheinschleife in Richtung Boppard bietet. Hier fand die wohlverdiente Mittagsrast statt. Danach führte der Weg zunächst durch einen Wald, dann wechselt das Landschaftsbild und das schönste Stück der Wegstrecke war erreicht, nämlich die Weinberge des Bopparder Hamms mit den traumhaften Ausblicken auf den Rhein. Zum Abschluss der Wanderung trafen sich alle zur Einkehr im Restaurant "Zum Vater Rhein" in Rhens. Ein wunderschöner Wandertag fand hier einen gemütlichen Ausklang!