20220223 1359513Wie heißt es so schön: "Wenn Engel reisen,..."! Und tatsächlich begrüßte an diesem Mittwochnachmittag im Februar ein strahlend blauer Himmel und reichlich Sonnenschein die 45 Teilnehmer der Rundwanderung "Um das Roddermaar und zum Königssee", zu der der Eifelverein Andernach eingeladen hatte.

 Während die Kurzwanderer auf dem Rundweg um das Roddermaar wanderten, führte die Strecke für alle anderen weiter bis zum Königssee. Es war ein sehr schöner Weg über Wiesen, immer mit der Aussicht auf die mittelalterliche Burgruine Olbrück. Nach einer Rast am Königssee ging es zurück zum Roddermaar. Jetzt hatten die Wanderinnen und Wanderer den Blick über den Rheingraben hinweg Richtung Westerwald. Nach einigen, noch vom Regen der vergangenen Tage matschigen Stellen, war bald wieder das Roddermaar erreicht. Herrlich der Blick über das im Sonnenlicht schimmernde Maar und zur darüber thronenden Burg Olbrück! Aber jetzt freuten sich auch alle auf die bevorstehende Schlußeinkehr im Gasthof "Neuer Maarhof". Hier traf man dann auch wieder auf die Kurzwandergruppe, die es sich inzwischen auf der Terrasse bei einer Tasse Kaffee im Sonnenschein und mit Aussicht auf die Burg hatten gut gehen lassen. Ein sehr schöner Nachmittag mit für Februar erstaunlich milden Temperaturen kam hier zu einem gemütlichen Ausklang.