UferwegMariaLaachAm 20.Oktober 2021 kamen auf dem Parkplatz am Kloster Maria Laach dreißig Mitglieder und acht Gäste des Eifelvereins Andernach zusammen, um gemeinsam auf dem Uferrundweg eine Wanderung um den Laacher See zu unternehmen.

Mit dem Wetter hatten die Wanderer an diesem Tag viel Glück, denn für die Abendstunden war ein Herbststurm mit starken Regenfällen prognostiziert. Aber die Gruppe erreichte, von ein paar harmlosen Regentropfen abgesehen,  ohne größere Regenschauer und starken Sturm trocken ihr Ziel. 

Vom Kloster Maria Laach aus starteten die Wanderinnen und Wanderer in südlicher Richtung, zunächst an der Straße, dann durch die Felder gehend zu ihrem Rundgang. Nachdem das Südufer hinter ihnen lag, führte der weitere Weg die Wandergruppe durch den Wald. Zwischendurch boten sich immer wieder Ausblicke auf den See und hinüber zum Kloster Maria Laach. Zielpunkt war das "Blockhaus" am Campingplatz. Bei einem gemütlichen Beisammensein fand dort der  schöner Abschluss dieser Wanderung statt. Und die Teilnehmer sind sich einig: Es war ein sehr schöner Nachmittag! 

Viele freuen sich schon auf die "Gedenkwanderung" im Andernacher Stadtwald, die am Mittwoch, den 17. November 2021, stattfinden soll.