Treffpunkt: 08.39 Uhr am Bahnhof Andernach, Abfahrt 08.45 Uhr, Ankunft Rolandseck 09.17 Uhr.

In Rolandseck endete die Eisenbahn von Köln nach Bonn, die Reisende mussten mit dem Schiff weiterfahren. Von dem berühmten Bahnhof geht es zum Rolandsbogen und dann auf dem Rheinburgenweg nach Remagen, wo wir die berühmte Apollinariskirche besichtigen.

Wanderstrecke: 16 km, Wanderzeit: 5 Stunden, 418 Höhenmeter. Schlussrast in Remagen. Rückfahrt mit der Bahn (VRM-Ticket). Einige Passagen erfordern Trittsicherheit und Konzentration, die Mitnahme von Stöcken wird empfohlen. Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen. Wanderführung: Dagmar Müller und Wolfgang Schmid, Anmeldung bis zum 12.11. bei Dagmar Müller (02632/1234).